Hi.

Welcome to my blog. I document my adventures in travel, style, and food. Hope you have a nice stay!

CREW LOVES FOOD – MARC

CREW LOVES FOOD – MARC

Fotos: Patrick Schwanz
Rezept & Text: Marc Wieberneit


Ich liege noch im Bett, müde, verträumt und bin am Gähnen. Aber direkt danach durchfährt mich dieses Gefühl, das Gefühl der Freude, denn Heute gibt es mein Lieblingsessen. Aber nicht so wie sonst, sondern… Anders.

Öfters wache ich auf und überlege, ob dies und das gut zusammen passt?

Bei dem heutigen Gericht war es fast klar, es ist das schönste Mahl für mich. Ein bisschen knusprig, ein wenig saftig, schmatzig, würzig und ja auch etwas süß. Die Rede ist von Maultaschen! Dazu gibt es einen Tomatenschaum, Basilikum-Speck Salat und Röstzwiebeln. Die Art und Weise wie dieses Gericht zustande kam ist sehr simpel.

 
 

Wir schreiben 2012 die erste eigene Bude war am Start. Wie es so sein sollte, man(n) kauft ein und irgendwann sind die meisten Sachen aus dem Kühlschrank aufgebraucht, klingt logisch. Ist dann aber keine Lust zum Einkaufen gehen vorhanden, dann nimmt man das was da ist: Speck, Zwiebeln, Maultaschen, Tomatenmark, Sahne, Basilikum und Nudeln. Zack wurde mein Lieblingsessen geboren, Gebratene Maultaschen mit Speck und Zwiebeln in Tomaten-Sahne Sauce mit Pasta und Basilikum. Ein Gericht das so deftig ist, viel zu deftig. Heute nehmen wir dem Gericht seinen schweren Ruf.  Ich hoffe euch gefallen die Bilder und ihr habt Spaß beim Nachkochen.


Gebratene Maultaschen mit Tomaten-Schaum, Basilikum Salat und Röstzwiebeln
(Marc’s Lieblingsgericht für 4 Personen)

 

Für den Nudelteig:

 

  • 200g Mehl

  • 1 Eigelb

  • 1 Ei

  • 30ml Olivenöl

  • Wasser

  • Salz

 

Für die Röstzwiebeln:

  • 2 Gemüsezwiebeln

  • Paprikapulver

  • Mehl

  • Salz

  • Pflanzenöl zum Frittieren

 

Für den Basilikum Salat:

  • 1 Bund Basilikum

  • 80g Pinienkerne

  • Bacon

  • Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

 

Für den Tomatenschaum:

  • 400g Datteltomaten

  • 2 Schalotten

  • Weißwein

  • Butter

  • Sahne

  • Salz

  • Pfeffer

 

Für die Maultaschen:

  • 200g Schweinehack

  • 100g Bratwurstbrät

  • 200g Blattspinat

  • 1 Zitrone

  • 500ml Rinderfond

  • 2 Eier

  • Butter

  • 2 Zwiebeln

  • 50mlSahne

  • 2 Helle Brötchen vom Vortag

  • Salz

  • Pfeffer

  • Muskat

  •  6 Stängel Schnittlauch

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und mindestens 30 min im Kühlschrank lagern.

Die Zwiebeln schälen, fein hobeln und salzen. Mehl mit Paprikapulver mischen. Zwiebeln panieren und in Öl goldbraun frittieren.

Für den Basilikum Salat Basilikum von den Stielen zupfen. Pinienkerne goldbraun in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Speck anfrieren und fein in Scheiben aufschneiden. Ofen auf 160 Grad Ober Unterhitze stellen. Bacon auf einem Backblech zwischen 2 Backpapieren legen und ca.25 Minuten knuspig backen. Den Bacon klein schneiden und mit dem Basilikum, Pinienkernen vermengen, mit Meersalz, Pfeffer und Olivenöl, abschmecken.

Für den Tomaten-Schaum die Schalotten schälen, fein Würfeln und in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Datteltomaten waschen, vierteln und zu den Zwiebeln geben. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Weißwein ablöschen und Sahne zugeben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen. In einem Messbecher pürieren und durch ein Passiersieb wieder in den Topf geben. Erwärmen, flocke Butter dazu und aufschäumen.

Für die Maultaschen Nudelteig auf der Maschine ausrollen und komplett mit Eigelb einstreichen. Zwiebeln anschwitzen und mit etwas Zucker karamellisieren, Hack zugeben mit anschwitzen. Blattspinat zugeben und dann die kalte Masse mit Bratwurstbrät, Sahne und Zitrone vermengen. Alles durch den Fleischwolf geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Alles in einen Spritzbeutel geben und auf den Teig in Portionen spritzen. Den Nudelteig aufrollen und mit einem Teigrad die Maultaschen trennen. Rinderfond aufkochen und die Maultaschen reingeben. Garziehen im Fond bis die Taschen nach oben kommen. Butter in einer Pfanner erhitzen und die Maultaschen anbraten. Den Basilkumsalat auf den Teller geben, Die Maultaschen schräg aufschneiden und auf den Salat setzen, mit Röstzwiebeln belegen und den aufgeschäumten Tomatenschaum darauf geben.


.... BON APPETITE. .. Guten Appetit. ....



BURGER TASTING HAMBURG – Brooklyn Burger Bar

BURGER TASTING HAMBURG – Brooklyn Burger Bar

Eine Weinreise an der Mosel - AKA “Nein, nein, natürlich nehm ich noch ein Glas davon!”

Eine Weinreise an der Mosel - AKA “Nein, nein, natürlich nehm ich noch ein Glas davon!”

EN
D